Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Programm / Programm / Beruf Sprache EDV / Lehrgänge / Kursdetails
Lehrgänge
Klassische Massage - Basisausbildung
Meran, KVW Kursraum 84, Otto-Huber-Straße 84
Sa. 16.11.2019 - So. 16.02.2020
9.00 Uhr - 17.30 Uhr
920,00€
Die Kursgebühr beinhaltet keine Unterkunft und Verpflegung.

als Interessent für Folgekurse eintragen


Klassische Massage - Basisausbildung

Lehrgänge
Holistic Touch Die Massage ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Ihr Anwendungsgebiet ist vielseitig und geht von einer allgemein entspannenden Wirkung bis zur gezielten Behandlung körperlicher Beschwerden.
In dieser Basisausbildung erlernen Sie eine Massage Grundstruktur, die sie in Wellnessbehandlungen anwenden können. Sie lernen zwei eigenständige Massagetechniken kennen: klassische Massage und Joint Release. Diese beiden Methoden lassen sich sehr gut kombinieren und geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Massagen individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Klienten abzustimmen. Ein Schwerpunkt der Holistic Touch - Massage ist das Erwecken und Fördern der Wahrnehmung des Selbst. Jede einzelne Massage ist eine Reise für sich in die Welt des Wohlbefindens.
Bei der klassischen Massage steht das Massieren der einzelnen Körperpartien und Muskeln im Vordergrund. Durch die klassische Massage können KlientInnen einen ersten Kontakt mit sich selbst wieder aufnehmen. Durch Streichungen, Kneten und Klopfungen werden Verhärtungen der Muskeln verarbeitet.
Joint Release ist eine sanfte Form der Körperarbeit, die den Körper in ein freieres und entspannteres Gleichgewicht bringt. Charakteristisch für diese Methode ist ein rhythmisches Bewegen/Schaukeln der Gelenke, welches gezielte Wellen durch den Körper schickt. Durch muskuläre Verspannungen wird diese Wellenbewegung unterbrochen oder verändert. Blockierungen im Körper können festgestellt und aufgelöst werden. Aufgelöst werden nicht nur oberflächliche, aktuelle, sondern vor allem auch chronische Verspannungen. Durch Entspannung auf dieser tiefen Ebene verändern sich Körperhaltung und Bewegungsmuster.
Dieser Kurs spricht all jene an, die einen Einblick in die unendlich große Welt der Massage erlangen und Tätigkeiten im Wellnessbereich ausüben möchten (zu Hause oder auch im Hotel). Die TeilnehmerInnen lernen intensiv, fundiert und ganzheitlich zwei sehr unterschiedliche Formen der Berührung kennen.
Detaillierte Infos
Code
19H50D01
Kategorie
Lehrgänge
Zielgruppe
Interessierte, Fachpersonal aus dem Gesundheits-, Kosmetik- und Wellnessbereich
Zeit KVW Bildung Meran
Sa. 16.11.2019 bis So. 16.02.2020
Dauer
8 Treffen, Sa. 16.11., 9.00 Uhr bis So. 16.02.2020, 17.30 Uhr
Ort
Meran, KVW Kursraum 84, Otto-Huber-Straße 84
Referentin
Tania Ottavi, Meran, Wellnesstrainerin, Kosmetikerin
Gebühr
920,00€  Die Kursgebühr beinhaltet keine Unterkunft und Verpflegung.  
Hinweis
Fordern Sie bitte das detaillierte Programm an.
Dokumente zum Kurs

Alle Kursdaten

Sa.
16.11.2019
09:00 - 18:30 Uhr
So.
17.11.2019
09:00 - 17:30 Uhr
Sa.
14.12.2019
09:00 - 18:30 Uhr
So.
15.12.2019
09:00 - 17:30 Uhr
Sa.
11.01.2020
09:00 - 18:30 Uhr
So.
12.01.2020
09:00 - 17:30 Uhr
Sa.
15.02.2020
09:00 - 18:30 Uhr
So.
16.02.2020
09:00 - 17:30 Uhr

Daten in Kalender speichern

Kontakt Bezirksbüro
KVW Bildung
Meran
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
und Mo. – Do. von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Goethestraße 8, 39012 Meran
Tel. 0473 229 537


E-Mail
Kursordnung zum Download