Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Familie & Erziehung
ONLINE Informationsveranstaltung Ausbildung zum/zur GedächtnistrainerIn
, KVW virtueller Kursraum 7
Mo. 07.02.2022
19.00 Uhr - 20.00 Uhr
kostenlos

jetzt anmelden


ONLINE Informationsveranstaltung Ausbildung zum/zur GedächtnistrainerIn

Familie & Erziehung
KVW Bildung in Zusammenarbeit mit der KVW Ortsgruppe Kaltern und dem Bildungsausschuss Kaltern.
„Ein schlechtes Gedächtnis gibt es nicht, nur ein ungeübtes.“ Schon einfache Tipps und Tricks können eine große Wirkung auf die Gedächtnisleistung haben und diese Erkenntnis möchten wir den Teilnehmenden sowohl in der Ausbildung als auch in den Gedächtnistrainings mitgeben. Die in der Ausbildung gemeinsam gelernten Techniken können auch im Alltag angewendet werden.
Ziele der Ausbildung sind u.a.:
-Befähigung, das Gedächtnistraining für eine Teilnehmergruppe zu gestalten/präsentieren
-Übungen zu den verschiedenen Hirnleistungen eigenständig zu erstellen
-Wissen über die Funktionsweise und Erhaltung der geistigen Fähigkeiten zu erlangen und im Sinne von Aufklärung und Prävention weitervermitteln zu können
Neben den theoretischen Inputs, wobei auf die Funktionsweise des Gehirns und die Möglichkeiten zur Erhaltung der geistigen Fähigkeiten, sowie auf Merk- und Arbeitstechniken eingegangen wird, lernen die TeilnehmerInnen abwechslungsreiche Gedächtnistrainingseinheiten zu gestalten und zu präsentieren. Besonderes Augenmerk wird auf die praktische Umsetzung in den Gedächtnistrainingseinheiten gelegt. Die Übungen werden gemeinsam besprochen und es werden Abwandlungs- sowie Erweiterungsmöglichkeiten in der Gruppe erarbeitet. In der Ausbildung wird vor allem darauf eingegangen, wie Stundenkonzepte erstellt und an die Bedürfnisse der jeweiligen TeilnehmerInnen angepasst werden können. In der Ausbildung lernen die TeilnehmerInnen, wie man zu neuen Denkweisen motiviert werden kann und somit wird gezeigt, was unser Hirn alles kann. Die TeilnehmerInnen erhalten ein umfassendes Übungsmaterial, welches u. A. Arbeitsaufgaben zu den unterschiedlichen Hirnleistungen umfasst.
Detaillierte Infos
Code
22F60B06I
Kategorie
Familie & Erziehung
Zeit KVW Bildung Bozen
Mo. 07.02.2022
Dauer
1 Treffen, Mo. 07.02., 19.00 Uhr - 20.00 Uhr
Ort
, KVW virtueller Kursraum 7
Referentin
Monika Puck, Hallein, Mitbegründerin des Österreichischen Bundesverbandes für Lern-, Denk- und Gedächtnistraining, Obfrau des ÖBV-GT und erste Vorsitzende des europäischen Dachverbandes für Gedächtnistraining, Studium der Psychologie, Trainerin im Bereich Gedächtnistraining
Gebühr
kostenlos
Hinweis
Fordern Sie bitte das detaillierte Programm an.
Dokumente/Links zum Kurs

Alle Kursdaten

Mo.
07.02.2022
19:00 - 20:00 Uhr

Daten in Kalender speichern

Kontakt Bezirksbüro
KVW Bildung
Bozen
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
und Mo. – Do. von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Pfarrplatz 31, 39100 Bozen
Tel. 0471 978 057


E-Mail
Kursordnung zum Download